DURCHkreuzt

Glaube und Krebs, das hört sich jetzt schräg an, aber ich meine damit eigentlich nur, dass es viele Sichtweisen auf eine schwere Erkrankung gibt. Hier die Sicht eines Jesuiten. Ich habe das Buch gerne gelesen.

Avatar

Author: Gabi Schoek

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: