“ Das bleibt in der Familie: Von Liebe, Loyalität und uralten Lasten „

“ Das bleibt in der Familie: Von Liebe, Loyalität und uralten Lasten „

Es erben sich Gesetz und Rechte
Wie eine ew’ge Krankheit fort;
Sie schleppen von Geschlecht sich zu Geschlechte
Und rücken sacht von Ort zu Ort.
Vernunft wird Unsinn, Wohltat Plage;
Weh dir, dass du ein Enkel bist!
Vom Rechte, das mit uns geboren ist,
Von dem ist, leider! nie die Frage.

Johann Wolfgang von Goethe
Faust I

Ralf Rothmann: Die Nacht unterm Schnee Hörbuch Hamburg

Ralf Rothmann: Die Nacht unterm Schnee Hörbuch Hamburg

Eine wunderbare Beschreibung von „Literatur leuchtet“, die mich so neugierig gemacht hat, dass ich mir die Hörbücher wohl anschaffen werde. Unser Irland-Urlaub steht an, in Tec‘s House, mit einem herrlichen Blick auf‘s Meer, geradezu passend für ein gutes Hörbuch 😉   Nach „Im Frühling sterben“ und „Der…

Etel Adnan – in vielen Welten

Etel Adnan – in vielen Welten

Durch meinen Literaturkalender wurde ich auf Etel Adnan aufmerksam, diese Sätze von ihr haben mich besonders angerührt: Mein Vater liebte Damaskus, die Stadt seiner eigenen Kindheit. Er war anders, wenn er dort war: entspannt, rätselhaft, romantisch. Und ich war dort glücklich, in einem Haus, wo Arabisch und…

Der ganze Wald freut sich auf Weihnachten 🎄

Der ganze Wald freut sich auf Weihnachten 🎄

Ich weiß nicht mehr, wer dieses wunderschöne Kinderbuch auf seinem Blog besprochen hat, ich habe es zu Weihnachten für meinen Beuteenkel gekauft. Und ich weiß nicht, wem es besser gefallen hat, ihm oder mir 😉 Gute gemachte Kinderbücher oder Bilderbücher sind einfach was wunderbares, diese liebevollen Zeichnungen,…

Isabel Eberhardt

Isabel Eberhardt

Erinnerungen. 2015 Santorini. Die schwarzen Strände. Schreiben am Balkon. Blick auf das Meer. Draußen ist es zu heiß. Gedanken an früher. Und dann fällt sie mir wieder ein, die Schriftstellerin, deren „Sandmeere“ ich verschlungen habe, damals, knapp 20jährig, in Frankreich am Meer. Isabel Eberhardt Wer erinnert sich…

Tennt euch sprach das Wackerkorn

Tennt euch sprach das Wackerkorn

…wollen aber nicht wahrhaben, dass Sie und Ihr Partner schlechterdings nicht zusammenpassen, denn dieses Eingeständnis hätte unweigerlich zur Folge, dass Sie sich von ihm trennen. Also legen Sie den Fokus anstatt auf die tatsächlich problematische Personenkombination auf die vermeintlich problematische Natur Ihres Partners, in dessen Gebaren Sie…

der letzte Tag am Meer

der letzte Tag am Meer

Wir waren in Santvlught, dem Sommerhaus des holländischen Malers Ferdinand Hart Nibbrig, der es 1910 hat erbauen lassen. Es ist ein wundervolles Haus, die Stimmung, die Patina, wir haben uns sofort aufgehoben gefühlt, eingebunden ins Leben, in Worte fassen kann man das schwer. Santvlught ist mehr als…

irische Nächte

irische Nächte

Wir sind in Irland, in einem wunderschönen Cottage und verbringen dort wundervolle Tage. Petrus ist unser Freund und so waren wir gestern bei strahlendem Sonnenschein unterwegs, viele Fotos haben wir gemacht, eines schöner als das andere, es ist einfach wundervoll hier 🇮🇪 Und bevor wir geflogen sind,…

Die Geschichte von Aya Cissoko

Die Geschichte von Aya Cissoko

Marina Büttner hat mich auf ihrem Literaturblog auf Aya Cissoko aufmerksam gemacht. Ich bin neugierig geworden und wollte mehr über diese mutige junge Frau wissen, leider findet man nur französische Beiträge, aber dann wurde ich bei ZDF-Kultur doch noch fündig und wollte es Euch zeigen.